Kreis SPD: „Jusos und SPD starten Portal zur Nachbarschaftshilfe“

Veröffentlicht am 21.03.2020 in Pressemitteilung

Aufgrund der Corona-Krise stoßen Sozialdemokraten Hilfsinitiativen in Land und Kreis an

 

Um dem aktuell eingeschränkten öffentlichen Leben aufgrund der Corona-Epidemie auch menschlich gut zu begegnen, haben die Jusos Rheinland-Pfalz und die SPD Rheinland-Pfalz ein Online-Portal zur Nachbarschaftshilfe gestartet. Hierdurch soll älteren Menschen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem in dieser außergewöhnlichen Zeit besonders Unterstützung zukommen. Auf www.nh-rlp.de haben freiwillige Helferinnen und Helfer sowie Hilfebedürftige die Möglichkeit, sich zu vernetzen und für ehrenamtliche Unterstützung zu verabreden. In Mayen-Koblenz können sich Hilfebedürftige auch direkt an mail@jusos-myk.de wenden. Dort kann Unterstützung durch die Jusos Mayen-Koblenz vor Ort angefragt werden – sei es für den Wocheneinkauf oder zum Beispiel für den Gang zur Apotheke.

Diese Netzwerke stehen allen Helfenden und Hilfesuchenden offen, die sofort helfen möchten. Das gilt für SPD-Mitglieder natürlich genauso wie für Menschen ohne Parteibuch oder aus anderen Parteien! „Ich finde es bemerkenswert, wie unsere Gesellschaft in dieser Zeit zusammenhält. Es kommt in diesen Tagen auf jeden an. Jede und jeder muss nun etwas dazu beitragen, dass sich der Corona-Virus nicht weiter ausbreitet. Das ist zurzeit oberste Pflicht als Bürger unseres Landes. Sozialer Abstand bedeutet eben nicht soziale Kälte“, so der SPD-Kreisvorsitzende Marc Ruland, MdL.

„Ein besonderer Dank gilt allen denen, die momentan dafür Sorge tragen, dass unsere Versorgung gesichert ist. Allen Krankenpfleger, Altenpfleger, Ärzte und sämtliche weiteren Beschäftigten im Gesundheitswesen – zum Beispiel in Apotheken – gilt unser persönlicher Respekt“, so Ruland weiter. „Besonders erwähnen und danken möchte ich allen Angestellten in unseren Supermärkten. Danke für diesen großen Einsatz!“

 
 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499247
Heute:22
Online:2

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info