Gemeide-/Verbandsgemeideratswahl 2009

Endergebnis der Gemeinderatswahl 2009

  1. Norbert Bahl, 2157 Stimmen
  2. Marion Höfer, 1373 Stimmen
  3. Johannes Weiler, 1238 Stimmen
  4. Ursula Höfer, 1219 Stimmen
  5. Sven Kreienbrock, 1187 Stimmen
  6. Marco Hörnig, 1020 Stimmen
  7. Peter Frey, 881 Stimmen
  8. Peter Kirch, 814 Stimmen
  9. Heinz-Dieter Ringel, 798 Stimmen
  10. Petra Bayer, 793 Stimmen
  11. Karl-Heinz Schumacher, 744 Stimmen
  12. Marieluise Walter, 740 Stimmen
  13. Klaus-Ulrich Platzer, 723 Stimmen
  14. Hüseyin Ocar, 697 Stimmen
  15. Reinhold Pohl, 687 Stimmen
  16. Ingo Schaller, 660 Stimmen
  17. Ludwig Schoor, 622 Stimmen
  18. Willi Kohl, 621 Stimmen
  19. Marc Jesse, 574 Stimmen
  20. Johannes Kessler, 567 Stimmen
Die Plätze 1-12 sind im Gemeinderat. Die Plätze 13-20 sind die Ersatzpersonen.

Endergebnis der Verbandsgemeinderatswahl 2009

  • Platz 2: Manfred Kuhn, 4943 Stimmen
  • Platz 7: Sven Kreienbrock, 4021 Stimmen
  • Platz 9: Willi Kohl, 3811 Stimmen
  • Platz 22: Marco Hörnig, 3474 Stimmen
  • Platz 32: Zeynep Begen, 3083 Stimmen
  • Platz 33: Ludwig Schoor, 2956 Stimmen
  • Platz 34: Klaus-Ulrich Platzer, 2943 Stimmen
Die Plätze 1-13 sind im Verbandsgemeinderat. Die Plätze 14-40 sind die Ersatzpersonen.

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499247
Heute:23
Online:1

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info