Gästebuch - Neuer Eintrag

Seiten: [1]
Herzlichen Glückwunsch dem alten und neuen Bürgermeister zu dem tollen Wahlergebnis.

von Friedhelm Weinand am: 26.05.2014, 08:52 Uhr


Glückwunsch Herr Bahl zu diesem tollen Ergebnis!!! Wir als Ata Urmitz freuen uns über dieses Ergebnis und hoffen nun auf eine gute zusammen Arbeit mit Ihnen. Wir hoffen nun auf mehr Beachtung, durch die Gemeinde, da wir doch sehr erfolgreich sind, im Rahmen unseres Mögllichen. Mfg Begen

von Ata Urmitz am: 11.06.2009, 12:10 Uhr


Hallo Norbert, zu Deiner Wahl zum neuen OB meine herzlichsten Glueckwuensche aus Italien, wo ich z. Zt. in Urlaub bin. Ich habe mich sehr gefreut, dass Du ein solch tolles Ergebnis erreicht hast. Fuer die Zukunft eine glueckliche Hand zum Wohle der Gemeinde Urmitz. Nochmals schoene Gruesse und bis bald Friedhelm

von Friedhelm Weinand am: 08.06.2009, 12:14 Uhr


Guten Tag, sehr geehrte Besucher unseres Gästebuchs. Hier haben Sie die Möglichkeit Grüße, Anregungen oder sonstige Mitteilungen zu hinterlassen. Viel Spaß. Sven Kreienbrock

von Sven Kreienbrock am: 17.03.2009, 17:33 Uhr, Homepage: www.spd-urmitz.de


Seiten: [1]

Willkommen in Urmitz

Dr. Thorsten Rudolph MdB

Besucher:499253
Heute:34
Online:1

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

14.09.2022 19:40 Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge
In ihrer jährlichen Rede zur Lage der Europäischen Union forderte Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen heute Morgen einen Konvent zur Änderung der europäischen Verträge und griff auch den Vorschlag Macrons für eine „europäische politische Gemeinschaft“ auf. Die SPD-Fraktion begrüßt, dass in die Debatte um eine Reform der Verträge nun auch mit Unterstützung der EU-Kommission wieder… Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge weiterlesen

Ein Service von websozis.info