90 jähriges Jubiläum 2009

Unsere Jubiläumsveranstaltung vom 04.04.2009

Vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche zu unserem 90-jährigen Jubiläum.

Die Festveranstaltung am 04.04.2009 war mit ca. 100 Gästen sehr gut besucht. Unter den Gästen waren unter anderem Manfred Kuhn (Bürgermeister von Urmitz), Dieter Klöckner (MdL), Ursula Mogg (MdB) und Staatssekretär im Ministerium des Inneren und für Sport Roger Lewentz.

Nach der Festrede von Roger Lewenz wurde Manfred Kuhn mit der Ehrenmedaille in Gold der SPD Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Hier finden Sie unsere Chronik "90 Jahre SPD Urmitz" (PDF) zum lesen und ausdrucken.

***

Grußwort von Kurt Beck

Grußwort von Ursula Mogg

Grußwort von Dieter Klöckner

Grußwort von Manfred Kuhn

Grußwort von Norbert Bahl

(Hier finden Sie weiter Bilder dieser Veranstaltung)

 

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499247
Heute:17
Online:4

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info