Johannes Weiler

Persönliches

  • 1954 geboren
  • selbst. Maurermeister
  • verheiratet / 2 Kinder
  • echter Örmser

Funktionen / Ehrenamt

  • seit 2009 Ortsbeigeordneter

beruflicher Werdegang

  • 1968-1971 Ausbildung
  • 1985 Übernahme des väterlichen Betriebes und seither selbständig

Hobbies

  • Ski fahren
  • Lesen
  • Wandern

Ich stelle mich zur Wahl weil...

...ich Urmitz mit gestelten will.

Urmitz liegt mir am Herzen weil...

...es mein Geburtsort ist und Urmitzer offen+herzlich sind.

Meine politischen Schwerpunkte für Urmitz sind...

...bauaufsichtliche Tätigkeiten

Norbert Bahl bleibt Bürgermeister weil...

...er sein Amt mit Herzblut führt.

In Urmitz fühle ich mich wohl weil...

...es ein super Ort ist.

Kontakt

  • Kolpingstr. 8, Urmitz
  • Telefon/Fax: (0 26 30) 74 11
  • mail: johannes.weiler(at)spd-urmitz.de
 

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499247
Heute:47
Online:1

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

Ein Service von websozis.info