Großes Jubiläumsjahr der Sozialdemokratie in Mendig

Veröffentlicht am 13.01.2019 in Pressemitteilung

Sozialdemokraten im Landkreis gratulieren dem SPD Ortsverein Mendig zu einhundertjährigem Bestehen

 

Das Jahr 2019 ist für die Mendiger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten neben der anstehenden Kommunalwahl am 26. Mai auch geschichtlich bedeutend. „In besonderen Zeiten haben sich vor 100 Jahren Männer und auch Frauen in Mendig ein Herz genommen. Sie haben den SPD Ortsverein gegründet, und damit, so viel kann man sagen, Geschichte geschrieben. Und das in bewegten Zeiten: Wir blicken auf Schicksalsjahre in Europa und Deutschland zurück. 

Der erste Weltkrieg endete am 11. November 1918 mit mehr als 20 Millionen Toten, Soldaten wie Zivilisten. Der Kaiser dankte ab. Die Weimar Republik, die erste Demokratie, auf unserem Boden stand von Beginn an auf einem sandigen Fundament“, wie der Vorsitzende der SPD Mayen-Koblenz, Marc Ruland, MdL festhält. „Dieses eindrucksvolle Jubiläum ruft einiges in unser Gedächtnis: Damals wie heute zeichnete sich unsere sozialdemokratische Bewegung auch in Mendig – unserer Bierbrauerstadt – durch unsere enge Verwurzelung in der Gesellschaft aus. Ein Jahrhundert gelebte Sozialdemokratie steht für eine eindrucksvolle Vielzahl von ehrenamtlich engagierten Mendigern. Mein aufrichtiger Respekt gilt jedem Einzelnen. Denn sie alle leisteten eindrucksvolle Arbeit und legten so das Fundament für ein lebenswertes Mendig“, so Ruland weiter. „Stellvertretend für diese politische Bewegung möchte ich dem amtierenden Ortsvereinsvorsitzenden Ralf Kraut und Stadtbürgermeister Hans-Peter Ammel für ihr tatkräftiges Engagement danken! Sie symbolisieren, was die Sozialdemokratie ausmacht: Einsatz für die Sache mit Leidenschaft, Verlässlichkeit und politische Weitsicht. Ich gratuliere der SPD Mendig zu ihrem einhundertjährigen Bestehen herzlich und wünsche ihr zur Stadtrats- sowie allen voran Hans-Peter Ammel als Kandidat zur Bürgermeisterwahl, viel Erfolg!“

 
 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499247
Heute:57
Online:1

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info