SPD wirbt um Zustimmung für Olaf Scholz und Dr. Thorsten Rudolph

Veröffentlicht am 19.09.2021 in Aktionen

VG Weißenthurm. Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag und stellt gleichzeitig die Weichen für eine neue Kanzlerschaft. Für die SPD in der VG Weißenthurm war das Anlass genug, sich am Samstag, den 18.09. der Öffentlichkeit an Infoständen zu stellen.

Ab 10 Uhr morgens postierte sich je ein Team an den Eingangsbereichen des Netto in Kettig sowie des Aldi in Weißenthurm. Ausgestattet mit Informations- und Werbematerial gingen die Aktiven auf Einkaufende zu und führten einige aufschlussreiche Gespräche. Vor allem Unentschlossene reagierten positiv auf das Gesprächsangebot und lockten die Wahlkämpfenden mit ihren Fragen aus der Reserve. Tatsächlich registrierten die Sozialdemokraten einen Trend, demnach Kanzlerkandidat und Vizekanzler Olaf Scholz breiten Rückhalt auch unter den Unentschlossenen findet. Die Meisten standen zusätzlichem Informationsmaterial offen gegenüber. Manche entgegneten lächelnd, sie hätten schon längst gewählt, oft die SPD. Gerngesehener Publikumsliebling blieb der obligatorische Gratiskugelschreiber. Auch Kinder kamen mit Ballons und Süßigkeiten voll auf ihre Kosten.

Zur Aktion äußert sich Klaus Herbel, Vorsitzender der SPD VG Weißenthurm: „Die Rückmeldungen stimmen uns optimistisch, dass wir den Nerv der Menschen wirklich treffen. Wir wollen uns nicht auf guten Umfragen ausruhen und blicken optimistisch dem Wahltag entgegen. Mit Dr. Thorsten Rudolph bekommen wir einen Abgeordneten, der sich um die BUGA 2029 und um die Krankenhäuser in der Region kümmert. Außerdem unterstützt er die Mobilitätswende der SPD.“

Hierzu ergänzt Jan Badinsky, Geschäftsführer der SPD VG Weißenthurm: „Es geht nochmal ein Motivationsruck durch die SPD. Alleine heute haben mindestens neun Infostände im Wahlkreis stattgefunden. Wir sind froh, nach Corona wieder ins persönliche Gespräch zu kommen. Das hat uns sehr gefehlt.“

 
 

Homepage SPD GV Weißenthurm

Willkommen in Urmitz

Detlev Pilger MdB

YouTube - SPD rlp Vision

Das Wetter in Örms

Besucher:499252
Heute:57
Online:3

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info