SPD berät sich in Weißenthurm

Veröffentlicht am 18.10.2023 in Aktuell

Die VG-SPD im Lokal zum Anker (Foto: Fam. Kopp / Zum Anker)

VG Weißenthurm. Zur Sitzung traf sich die SPD VG Weißenthurm am 6.10. im Gasthaus zum Anker. Dieses öffnete trotz Betriebsferien exklusiv, was die SPD mit gutem Durst quittierte. Die Gelegenheit wurde neben Berichten genutzt, um terminliche Pflöcke einzuschlagen.

Berichtet wurde über Formate vergangener Monate. So trafen sich die SPD'ler mit der Tafel und nahmen am Kreisparteitag in Andernach teil. Abgeordneter Dr. Thorsten Rudolph und Landratskandidat Marko Boos wohnten zuletzt der Besichtigung der Wasserwerke in Kaltenengers bei. Zukünftig möchte die SPD die Mülldeponie besuchen und im Januar zum Landtag nach Mainz reisen. Ein weiteres Thema für Veranstaltungen spielt sich rund um die Energiefrage ab: Balkonkraftwerke, Nahwärme und Heizungsalternativen werden aufgegriffen. Im Februar schließlich bringt die SPD ihre Liste zur Verbandsgemeinderatswahl auf den Weg. Sie wird mit ihren Namen alle sieben Gemeinden und auch jüngere Generationen repräsentieren.

Abschließend Klaus Herbel, Vorsitzender: "In den Orten laufen einige Aktivitäten und auch Vorbereitungen zur Kommunalwahl. Das ist gut so, denn eine Wahl ist das Heiligtum der Demokratie. Bald haben die Bürgerinnen und Bürger wieder das Wort. Wir laufen uns warm und haben richtig Lust, soziale Politik fortzusetzen."

 

Homepage SPD VG Weißenthurm

Willkommen in Urmitz

Dr. Thorsten Rudolph MdB

Besucher:499258
Heute:156
Online:1

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info