VG-SPD lädt mit Ehrengast zur Wahlversammlung und spricht Interessierte an

Veröffentlicht am 07.09.2022 in Ankündigungen

VG Weißenthurm. Die SPD VG Weißenthurm lädt zur Mitgliederversammlung mit Wahlen ein. Diese findet am 30.09. ab 18:30 Uhr im Saal des Rheinhotel Larus, Kaltenengers, statt. Traditionell wird über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre gesprochen. Daraus resultierend wird diskutiert, wie die Zukunft des Gemeindeverbandes gestaltet wird. Als Ehrengast hat Marc Ruland, Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, zugesagt. Mit ihm können die Mitglieder über tagespolitische Entwicklungen diskutieren. Auch um eine Satzungsmodernisierung wird es gehen: Mehr Flexibilität bei der Besetzung der Funktionen soll dem dynamischen Zeitgeist Rechnung tragen. Außerdem soll die elektronische Kommunikation vereinfacht werden.


Hierzu Klaus Herbel, SPD-Vorsitzender: „Der kommende Vorstand wird den Generationenumbruch zur Kommunalwahl 2024 vorbereiten. Zur Kommunalwahl werden jüngere Jahrgänge aufschließen und einige Verantwortung übernehmen, ob auf den Listen oder in konkreten Funktionen. Wir stellen uns eine Partei vor, in der alle Generationen sich repräsentiert fühlen. Wir möchten ein Spiegel der Öffentlichkeit insgesamt sein. Ob Frauen oder Männer. Ob berufstätig, in Rente oder in der Schule. In der SPD sind wir für alle da. Wir bieten allen Menschen einen Platz, sich bei uns vielfältig zu engagieren. Für entsprechendes Interesse stehen wir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Bei uns muss sich niemand erst hocharbeiten, denn wir haben bewusst flache Hierarchien und eine wertschätzende Kultur der offenen Ohren. Kritik äußern wir konstruktiv und aus Fehlern lernen wir, statt uns zu zerstreiten. Wir möchten uns von verbreiteten Politikerklischees unterscheiden.“

 
 

Homepage SPD VG Weißenthurm

Willkommen in Urmitz

Dr. Thorsten Rudolph MdB

Besucher:499253
Heute:42
Online:1

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

14.09.2022 19:40 Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge
In ihrer jährlichen Rede zur Lage der Europäischen Union forderte Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen heute Morgen einen Konvent zur Änderung der europäischen Verträge und griff auch den Vorschlag Macrons für eine „europäische politische Gemeinschaft“ auf. Die SPD-Fraktion begrüßt, dass in die Debatte um eine Reform der Verträge nun auch mit Unterstützung der EU-Kommission wieder… Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge weiterlesen

Ein Service von websozis.info